start > Axel > Gedanken

Gedanken

Created by Axel. Last edited by Axel, 7 years and 37 days ago. Viewed 19,087 times. #62
[diff] [history] [edit] [rdf]
labels
attachments
pferd.jpg (74872)
Mein Pflegepferd
pferd.jpg

Russland:

Und dann träumt man von Russland - weiten Feldern, Pferden
und muss doch nur an Großstadt und Edelnutten denken.
Träumen ist schwer geworden -
eher die Träume sind schwerer als früher.

Und doch bin ich ein Träumer

Sexy:

Findet ihr auch, dass Intelligenz sexy macht?

Physis und Psyche:

Bis vor kurzem fühlte ich mich sehr leistungsfähig, was meinen Körper und auch meinen Geist anbelangte. Dann passierte folgendes: Ich knickte beim Basketball spielen um und habe seitdem bei einigen Bewegungen Probleme, weil mein Fußgelenk schmerzt. Ab diesem Zeitpunkt habe ich auch die Lust auf Uni und an einfachen Dingen verloren,wie beispielsweise Wäsche waschen oder kochen. Seitdem denke ich, daß ich zu schnell gelebt habe und mein Körper eine Auszeit haben wollte - die sich aber auch auf der geistigen Ebene zeigt. Also das ist mein Gefühl bei der Sache.

Habt ihr mit so was auch schon mal Erfahrungen gemacht, oder kommt euch das total dämlich vor? Bin dankbar für alle Antworten. Eine kann ich euch schon mal präsentieren, auch wenn sie schwer verständlich und sehr philosophisch ist. Mit philosophisch meine ich, eine Frage als Antwort auf eine Frage. Alles verstanden?

Mari: Dein Fuß Bremst Dich, aber der Unfall hätte Dir ja genauso in einer ruhigeren Lebensphase passieren können. Macht also der Lebensumstand die Begebenheit zur Bremse oder ist der Gedanke nur da, weil Du denkst, Dein Leben zu schnell zu leben? Oder ist es gar ein Gedanke, der entsteht, da Du durch die Negativierung (das zu schnelle Leben) implizierst, dass das auch schlechte Folgen haben muss...?

Schluesselerlebnisse I:

Unerwuenscht und unverhofft:
Samstag, 19:56h. Raus aus dem Haus, rein in den HL, alles ess- und trinkbare unter den Arm und für einen kurzen Moment den Luxus des nicht erreichbar seins geniessen; mit Karte zahlen - gluecklich-gelassen nach Hause schlendern, um dann vor verschlossenen Türen zu stehen. Und das Handy auf dem Schreibtisch - unerreichbar!

Schluesselerlebnisse II:

Und dann lautet ihre Antwort auf Deine Frage ganz schlicht - Nein, gluecklich fühlt sich anders an - und Du weisst, dass Du ab morgen wieder alleine aufwachen wirst. Die angstfreie Zeit kann so aprupt enden.

Trotzdem doch ohne die Tiefs die Hochs nicht so bedeutend waehren…

Ein Tag am Strand:

Frag mich mal wie spät es ist, ax!
Und dann kostet alles auch nur 5$!
So macht Urlaub Spaß...

Dank geht an Rocko!

Höhen und Tiefen:

Und dann räumt sich das Zimmer doch nicht von selbst auf.
Ja, die meisten Berge kann man nur selbst besteigen.

Von Kiosk zu Kiosk:

Der Zeitpunkt steht noch nicht fest, aber auch dieses Jahr wird es wieder eine Führung durch das sonnige Hedderheim und seine blühende Kiosk-Kultur geben. Wer sich angesprochen fühlt ist herzlich eingeladen…

Weisheiten des Internets:

Note: Punctuation is important! The difference between Lib and lib may seem minor - but - the difference is File Not Found!

Wenn alle Dämme reißen...

… dann bauen wir einen!

In meinen Semesterferien möchte ich mit vielen Freunden einen Staudamm bauen. Denke mal, dass es bei Sebi´s Eltern sein wird (Weißkirchen), hatte vor, ein paar Bier einzukaufen und irgenwas zu Grillen. Der Rest wäre toll, wenn er sich selbst organisieren würde - bin aber guter Dinge, da dieses Forum hier so stark frequentiert ist...
Man beachte auch den Wortwitz in der Überschrift (Anm. Red.)

3 comments (by Axel, arne, christine) | post comment

..über diese Seite
..alle Weblogeinträge

Essenzielles

Computer & Internet Sonst Freunde
Logged in Users: (0)
… and a Guest.

..alle Änderungen

< August 2012 >
SunMonTueWedThuFriSat
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031
© 2004 – 2005 Arne Brutschy